Unabhängig vom sportlichen Leistungsgedanken geben wir mit viel Freude und persönlichem Engagement unserer Trainer allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich unter sinnvoller Anleitung in der Sportart Squash zu betätigen.

Ganz vorne mit dabei

Fragen und Antworten zum Thema BSC-Vereinsjugend

Was bietet der Verein seinen Jugendlichen ?

Der Verein bietet am Montag und Donnerstag für alle jugendlichen Mitglieder, unabhängig von der Spielstärke, ein Training durch unsere erfahrenen Jugendtrainer (siehe auch Informationen unten auf der Seite). Neben dem Vereinstraining gibt es zurzeit etwa einmal monatlich ein Kadertraining durch unseren Schleswig-Holsteinischen Landesjugendtrainer Kai Rixen. Für diese Leistungen, in denen sich der Verein auch finanziell erheblich engagiert, entstehen den Eltern neben den Mitgliedsbeiträgen keine zusätzlichen Kosten.

Alle jugendlichen Mitglieder können an vereinsinternen Turnieren und Jugendturnieren in Schleswig-Holstein und Hamburg teilnehmen, die in leistungsgerechte Spielklassen unterteilt sind. Auch unerfahrene Spieler haben dort Chancen mitzumachen, ohne gleich gegen total überlegene Gegner spielen zu müssen. Auch die Teilnahme an diesen Jugendturnieren wird zum Teil vom Verein subventioniert.

Daneben gibt es im Verein mehrfach im Jahr auch noch andere Freizeitaktivitäten, in denen sich die Jugendlichen auch mal in einem ganz anderen Rahmen besser kennen lernen und betätigen können. Wir machen jedes Jahr Ausflüge, z.B. eine Paddeltour mit Übernachtung auf einem Campingplatz.

Welche Ziele verfolgt der Verein mit seiner Jugendarbeit ?

Zunächst sind da natürlich die sportlichen Ziele. Die Jugendlichen oder jungen Erwachsenen die schon seit längerem dabei sind, haben nicht nur viel Spaß am Training, sondern sind mittlerweile auch in ihren sportlichen Leistungen auf einem beachtlichen Leistungsniveau angekommen, sodass sie in der Verbandsliga mitspielen.

Unabhängig vom sportlichen Leistungsgedanken geben wir mit viel Freude und persönlichem Engagement unserer Trainer allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich unter sinnvoller Anleitung in der Sportart Squash zu betätigen. Squash ist für den Körper sehr gesund. Verletzungen treten auch nicht häufiger als bei anderen Sportarten wie z.B. Volleyball, Fußball, Handball oder Tennis auf. Schnelligkeit, Beweglichkeit, körperliches Koordinations- und Reaktionsvermögen werden geschult und der Körper kommt jedesmal wieder so richtig in Schwung.

Sind neue jugendliche Mitglieder willkommen und welche Vorkenntnisse müssen vorhanden sein?

Neue Mitglieder, egal in welchem Alter und mit welcher Spielstärke, sind jederzeit willkommen. Wir erwarten keinerlei Vorkenntnisse, lediglich Interesse, Einsatzbereitschaft und Spaß am Sport sind notwendig. Alles andere kann man lernen.

Jugendtraining und Jugendtrainer

Das Jugendtraining findet immer am Montag und Donnerstag ab 18.00 Uhr statt. Interessenten erhalten ein kostenloses Probetraining, damit sie einen ersten Eindruck erhalten. Das regelmäßige Jugendtraining leiten seit mehreren Jahren sehr engagiert:

Karl-Heinz Albert, 2. Vorsitzender, Jugendwart und Jugendtrainer. Karl-Heinz hat unter anderem eine Ausbildung als Jugendgruppenleiter und Ersthelfer absolviert.

Frank Dost, 1. Vorsitzender und Jugendtrainer mit Übungsleitererfahrung.

Frank Dost
Adresse: Kalkgraben 46, 23858 Reinfeld
Telefon: 04533-792085
E-Mail: bargteheidersc@aol.com

Karl-Heinz Albert
Adresse: Pappelweg 43a, 22949 Ammersbek
Telefon: 04102-32961
E-Mail: albert@maksimo.de

Jugend-Training

Jugend-Spieler

Fynn

Geburtsdatum04.12.2000
Beruf / Schule11. Klasse, KGB
EingetretenFebruar 2014
Wie kam ich dazu?Robert wollte mir den Sport zeigen.
SpielhandRechts
Vorbild/erMiguel Rodriguez, Paul Coll, Gregory Gaultier
ErfolgeHH/SH Meister U17/U19, SH Team Meister 16/17, DRL Nr. 82, DJRL Nr.23, NRL Nr. 18, EJRL Nr.208 U17
DRL=Deutsche Rangliste (Stand November 2017)DJRL=Deutsche Jugend Rangliste (Stand November 2017)NRL=Nordrangliste (Stand November 2017)EJRL=Europäische Jugendrangliste (Stand November 2017)

Lucas

Geburtsdatum04.08.2001
Beruf / Schule11. Klasse, Berufliches Gymnasium, Bad Oldesloe
Eingetreten? 2013
Wie kam ich dazu?Freund hat mich dazu gebracht
SpielhandRechts
Vorbild/erBasti GHG

Robert

Geburtsdatum25.09.2000
Beruf / SchuleElektriker, Azubi
EingetretenFebruar 2014
Wie kam ich dazu?Lucas hat mich mitgenommen.
SpielhandRechts
Vorbild/erMiguel Rodriguez, Mohamed Elshorbagy, Ramy Ashour
ErfolgeHH/SH U17 Dritter, SH Team Meister 16/17, NRL Nr. 41
DRL=Deutsche Rangliste (Stand November 2017)DJRL=Deutsche Jugend Rangliste (Stand November 2017)NRL=Nordrangliste (Stand November 2017)EJRL=Europäische Jugendrangliste (Stand November 2017)

Yanic

Geburtsdatum01.04.2005
Beruf / SchuleDBS
EingetretenJanuar 2017
Wie kam ich dazu?Mein Papa hat mich mitgenommen.
SpielhandRechts
ErfolgeDJRL Nr.74, EJRL Nr. 170 U13
DRL=Deutsche Rangliste (Stand November 2017)DJRL=Deutsche Jugend Rangliste (Stand November 2017)NRL=Nordrangliste (Stand November 2017)EJRL=Europäische Jugendrangliste (Stand November 2017)

Yannick

Geburtsdatum30.04.1999
Beruf / SchuleIndustriemechaniker, Azubi
Eingetreten? 2010
Wie kam ich dazu?Vorher Badminton gespielt. Mein Bruder hat vorher Squash gespielt.
SpielhandRechts
Vorbild/erSimon Rösner, Ramy Ashour, Laura Massaro
ErfolgeHH/SH Vize U15, Norddeutscher Vize U17, HH/SH U17 Vize, HH/SH U19 Vize, SH Team Meister 16/17, DRL Nr. 183, DJRL Nr. 32, NRL Nr. 21
DRL=Deutsche Rangliste (Stand November 2017)DJRL=Deutsche Jugend Rangliste (Stand November 2017)NRL=Nordrangliste (Stand November 2017)EJRL=Europäische Jugendrangliste (Stand November 2017)

Jugend-Trainer

Trainer: Frank Dost

Trainer: Karl-Heinz Albert

Über die Vereinsjugend

Der Verein bietet am Montag und Donnerstag für alle jugendlichen Mitglieder, unabhängig von der Spielstärke, ein Training durch unsere erfahrenen Jugendtrainer (siehe auch Informationen unten auf der Seite). Neben dem Vereinstraining gibt es zurzeit etwa einmal monatlich ein Kadertraining durch unseren Schleswig-Holsteinischen Landesjugendtrainer Kai Rixen. Für diese Leistungen, in denen sich der Verein auch finanziell erheblich engagiert, entstehen den Eltern neben den Mitgliedsbeiträgen keine zusätzlichen Kosten.

Alle jugendlichen Mitglieder können an vereinsinternen Turnieren und Jugendturnieren in Schleswig-Holstein und Hamburg teilnehmen, die in leistungsgerechte Spielklassen unterteilt sind. Auch unerfahrene Spieler haben dort Chancen mitzumachen, ohne gleich gegen total überlegene Gegner spielen zu müssen. Auch die Teilnahme an diesen Jugendturnieren wird zum Teil vom Verein subventioniert.

Daneben gibt es im Verein mehrfach im Jahr auch noch andere Freizeitaktivitäten, in denen sich die Jugendlichen auch mal in einem ganz anderen Rahmen besser kennen lernen und betätigen können. Wir machen jedes Jahr Ausflüge, z.B. eine Paddeltour mit Übernachtung auf einem Campingplatz.

Zunächst sind da natürlich die sportlichen Ziele. Die Jugendlichen oder jungen Erwachsenen die schon seit längerem dabei sind, haben nicht nur viel Spaß am Training, sondern sind mittlerweile auch in ihren sportlichen Leistungen auf einem beachtlichen Leistungsniveau angekommen, sodass sie in der Verbandsliga mitspielen.

Unabhängig vom sportlichen Leistungsgedanken geben wir mit viel Freude und persönlichem Engagement unserer Trainer allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich unter sinnvoller Anleitung in der Sportart Squash zu betätigen. Squash ist für den Körper sehr gesund. Verletzungen treten auch nicht häufiger als bei anderen Sportarten wie z.B. Volleyball, Fußball, Handball oder Tennis auf. Schnelligkeit, Beweglichkeit, körperliches Koordinations- und Reaktionsvermögen werden geschult und der Körper kommt jedesmal wieder so richtig in Schwung.

Neue Mitglieder, egal in welchem Alter und mit welcher Spielstärke, sind jederzeit willkommen. Wir erwarten keinerlei Vorkenntnisse, lediglich Interesse, Einsatzbereitschaft und Spaß am Sport sind notwendig. Alles andere kann man lernen.

Das Jugendtraining findet immer am Montag und Donnerstag ab 18.00 Uhr statt. Interessenten erhalten ein kostenloses Probetraining, damit sie einen ersten Eindruck erhalten.
Das regelmäßige Jugendtraining leiten seit mehreren Jahren sehr engagiert:
Karl-Heinz Albert, 2. Vorsitzender, Jugendwart und Jugendtrainer. Karl-Heinz hat unter anderem eine Ausbildung als Jugendgruppenleiter und Ersthelfer absolviert.
Frank Dost, 1. Vorsitzender und Jugendtrainer mit Übungsleitererfahrung.

Jugend-Trainer

Frank Dost
Adresse: Kalkgraben 46, 23858 Reinfeld
Telefon: 04533-792085
E-Mail: bargteheidersc@aol.com

Karl-Heinz Albert
Adresse: Pappelweg 43a, 22949 Ammersbek
Telefon: 04102-32961
E-Mail: albert@maksimo.de

Jugend-Spieler

Fynn

Geburtsdatum04.12.2000
Beruf / Schule11. Klasse, KGB
EingetretenFebruar 2014
Wie kam ich dazu?Robert wollte mir den Sport zeigen.
SpielhandRechts
Vorbild/erMiguel Rodriguez, Paul Coll, Gregory Gaultier
ErfolgeHH/SH Meister U17/U19, SH Team Meister 16/17, DRL Nr. 82, DJRL Nr.23, NRL Nr. 18, EJRL Nr.208 U17
DRL=Deutsche Rangliste (Stand November 2017)DJRL=Deutsche Jugend Rangliste (Stand November 2017)NRL=Nordrangliste (Stand November 2017)EJRL=Europäische Jugendrangliste (Stand November 2017)

Lucas

Geburtsdatum04.08.2001
Beruf / Schule11. Klasse, Berufliches Gymnasium, Bad Oldesloe
Eingetreten? 2013
Wie kam ich dazu?Freund hat mich dazu gebracht
SpielhandRechts
Vorbild/erBasti GHG

Robert

Geburtsdatum25.09.2000
Beruf / SchuleElektriker, Azubi
EingetretenFebruar 2014
Wie kam ich dazu?Lucas hat mich mitgenommen.
SpielhandRechts
Vorbild/erMiguel Rodriguez, Mohamed Elshorbagy, Ramy Ashour
ErfolgeHH/SH U17 Dritter, SH Team Meister 16/17, NRL Nr. 41
DRL=Deutsche Rangliste (Stand November 2017)DJRL=Deutsche Jugend Rangliste (Stand November 2017)NRL=Nordrangliste (Stand November 2017)EJRL=Europäische Jugendrangliste (Stand November 2017)

Yanic

Geburtsdatum01.04.2005
Beruf / SchuleDBS
EingetretenJanuar 2017
Wie kam ich dazu?Mein Papa hat mich mitgenommen.
SpielhandRechts
ErfolgeDJRL Nr.74, EJRL Nr. 170 U13
DRL=Deutsche Rangliste (Stand November 2017)DJRL=Deutsche Jugend Rangliste (Stand November 2017)NRL=Nordrangliste (Stand November 2017)EJRL=Europäische Jugendrangliste (Stand November 2017)

Yannick

Geburtsdatum30.04.1999
Beruf / SchuleIndustriemechaniker, Azubi
Eingetreten? 2010
Wie kam ich dazu?Vorher Badminton gespielt. Mein Bruder hat vorher Squash gespielt.
SpielhandRechts
Vorbild/erSimon Rösner, Ramy Ashour, Laura Massaro
ErfolgeHH/SH Vize U15, Norddeutscher Vize U17, HH/SH U17 Vize, HH/SH U19 Vize, SH Team Meister 16/17, DRL Nr. 183, DJRL Nr. 32, NRL Nr. 21
DRL=Deutsche Rangliste (Stand November 2017)DJRL=Deutsche Jugend Rangliste (Stand November 2017)NRL=Nordrangliste (Stand November 2017)EJRL=Europäische Jugendrangliste (Stand November 2017)